meine persönliche Tabletten Betreuung



Die health! patient Lösungskomponente ermöglicht die betreute Tabletteneinnahme. Macht Deine Pflegeleistung flexibler, sicherer und ist kinderleicht! 


DIE IDEE

Projektstudie: health! patient Scan Tablet

PATIENT UND BETREUER -

DAS DREAM TEAM


Die sichere Tabletteneinnahme kann, wenn sinvoll, wunderbar durch einen Betreuer, beispielsweise ein Mitglied aus dem Familienkreis, unterstützt und gewährleistet werden. Er hat mit smarTaBox die Möglichkeit, die Einnahme vom  eigenen Zuhause oder unterwegs zu kontrollieren, ganz gleich wo der Patient wohnt oder sich gerade aufhält. Der Betreuer kann die Tablettenbeschaffung, Befüllung der Pillendosen und Erstellung der Einnahmepläne dem Patienten abnehmen.


Pflegedienste können ebenfalls von der Erfindung der gesicherten Tabletteneinnahme durch den Barcode profitieren und so ihr Leistungsportfolio erweitern.


Bei diesen Einsatzszenarien ist besonders auf eine  leicht zu bedienende und gut ablesbare Benutzeroberfläche zu achten, um die Akzeptanz beim Patienten sicherzustellen. 


Für die Umsetzung dieser Dienstleistung suche ich Partner, die Ihr Portfolio erweitern möchten,

DEIN BENEFIT


Als Dienstleister in der Pflege kannst Du Dein Portfolio erweitern oder absichern.


Durch niedrige Compliance bei der Medikamenteneinnahme und deren Folgen  entsteht den Versicherungen und Krankenkassen jährlich ein gewaltiger Kostenblock. Ein funktionierendes Betreungskonzept zur Tabletteneinnahme genutzt und umgesetzt durch Mitglieder und Angehörige ist eine attraktive Lösung, die sich rechnet und als Service "auf Rezept" mit angeboten werden kann.